Close

Korrekturlesen und Lektorat von „Kein Entkommen“

Was tun, wenn man eine deutsche Übersetzung seines Buches braucht, die den neuen Rechtschreibanforderungen des heutigen Deutschlands gerecht wird, und man selbst mit seiner Frau die letzten 53 Jahre in Kanada gelebt hat? Dies war das Problem, das sich Autor W. John Koch beim Schreiben der deutschen Version seines Bestsellers ‚NO ESCAPE’ stellte. Wie alle Dinge unterliegt auch unsere Sprache kontinuierlich Veränderungen, die über einen Zeitraum von fünfzig Jahren recht drastisch sein können (Ungläubige brauchen sich bloß alte Filmdialoge oder Werbespots anhören!). Bei uns in Deutschland kam es 1996 zur Rechtschreibreform und gibt es den zunehmenden Gebrauch von englischen Worten (scherzhaft „Neudeutsch“ genannt) wie auch neue Begriffe und linguistische Möglichkeiten, um Ideen zum Ausdruck zu bringen. Es ist Aufgabe eines Top-Übersetzers, all diesen Entwicklungen Rechnung zu tragen und diese Optionen dann in Beziehung zum Zielmarkt eines Textes zu setzen. Die Fertigstellung dieses Projekts nahm etliche Monate in Anspruch, da es bei einem Buch mit 371 Seiten offensichtlich eine Menge zu tun gibt.

Das Buch selbst erzählt eine unglaubliche Geschichte, die umso erstaunlicher ist angesichts der Tatsache, dass es sich bei ihr im Wesentlichen um eine Autobiographie handelt. Nach seiner Kindheit und frühen Jugend erfahren wir, was es bedeutete, ein junger Soldat im Deutschland unter Hitlers Gewaltherrschaft zu sein. John Koch berichtet auf unverblümt offene und aufrichtige Weise über sein Leben und zeigt das Beste und Schlechteste der menschlichen Natur in Aktion. Sie finden herzerwärmende Liebenswürdigkeit und Grauen, das Ihre Seele erschaudern lässt. Wenn Sie meinen, Sie wüssten, wie es damals war, wird es Zeit, dieses Buch zu lesen! Sie werden sehr bald verstehen, weshalb sich ein Deutscher dazu entschließen konnte, den Rest seines Lebens in Kanada zu leben…

Project Image: Kein Entkommen Korrekturlesung

W. John Koch war so beeindruckt über die an seinem Buch geleistete Arbeit, dass er die folgende Danksagung in sein deutsches Buch ‚KEIN ENTKOMMEN’ einfügte:

Von Anfang an war mir klar, dass ich bei der Übersetzung von NO ESCAPE die neue deutsche Rechtschreibung anwenden würde, dies jedoch nur mit professionellem Beistand. Glücklicherweise konnte ich für diese Aufgabe Frau Johanne Ostendorf engagieren. Ihre Rolle erweitete sich jedoch bald zu der einer Lektorin, als mir bewusst wurde, wie sehr ich während der 53 Jahre meines Lebens in Kanada dem kreativen Gebrauch der heutigen deutschen Sprache entwachsen bin. Ich bin Johanne Ostendorf zu aufrichtigem Dank verpflichtet für ihre professionelle Kompetenz und ihr Einfühlungsvermögen.

Die deutsche Ausgabe des Buches ist erhältlich bei Amazon Kein Entkommen

Sie haben ein Buch, welches übersetzt oder lektoriert werden muss?Kontaktieren Sie mich!

Kontaktanfrage

Bitte füllen Sie das Formular aus. Die mit Sternchen versehenen Felder sind obligatorisch.

Wenn Sie mich lieber anrufen möchten – erreichen Sie mich zu den normalen Geschäftszeiten unter dieser Telefonnummer: +44 (0)1695 55 88 33.



Wie kann ich Ihnen weiterhelfen?

Wählen Sie aus der Liste die gewünschte Dienstleistung und beschreiben Sie Ihren Auftrag, falls erforderlich. Gerne können Sie auch bereits ein Dokument beifügen - damit erleichtern Sie mir die Kalkulation der Übersetzung.

Damit Sie noch schneller ein Angebot für Ihr Übersetzungs- oder Korrekturlesungs-Projekt erhalten, uploaden Sie bitte Ihre Datei (vorzugsweise als Word-Dokument). Ihr Dokument wird streng vertraulich behandelt und unverzüglich gelöscht, falls Sie meine Dienste nicht in Anspruch nehmen möchten.